Springe zum Inhalt

Das Jahr 666

 

Tod und Verderben sind über Westerhold hereingebrochen.
Fremde Soldaten haben sich im Osten angeschickt, das Gut einzunehmen. Unter großen Verlusten konnten wir sie zurückschlagen. Der Turm, den ich einst habe bauen lassen wurde geschliffen und die Überreste künden von der Schlacht.

Ohne das Volk wären wir verloren gewesen.
Nur das beherzte Eingreifen eines jeden Westerholders hat diese Truppen zurückschlagen können.

Das Gutshaus hat den Geschossen und Pfeilen standgehalten, aber einige Häuser wurden zerstört.
Der Wiederaufbau hat bereits begonnen und ich habe alle betroffenen von der Steuer befreit. Weiterhin habe ich ihnen freigestellt, im Südwald Holz zu schlagen.

In naher Zukunft werde ich Befestigungsanlagen bauen lassen, auf das niemand mehr das Gut einfach so angreifen kann. Auch der Turm soll wiederaufgebaut werden.
Wir hoffen nun auf einen milden Winter. Mögen die Götter uns gnädig sein.

 

Zum Jahr 667

Zum Jahr 660